2004 Undercover Chassis mit einem Radstand von 225 inch. Der Dragster ist ein hard tail mit Gleitkreuzgelenk und ist aus chrome moly gefertigt.

seit Juni 2006 - 565ci Big Block Chevy

bis Juni 2006 - 468ci Big Block Chevy ausgerüstet mit:

- Steel Merlin Zylinderköpfe
- Edelbrock Victor Jr Ansaugkrümmer
- Eagle Kurbelwelle
- Eagle Pleulstangen
- Crane Roller Nockenwelle 
- BLP Ventildeckel
- Hedman Headers
- Moroso Ölwannenverkleidung


- JW Performance 2 Speed Power Glide
- Trans Brake
- 1.76 erster Gang- JW Performance Wandler 8 inch mit 6000 stall
- Das Getriebe ist mit einem B+M Ölkühler ausgerüstet
um alles cool zu halten!

Undercover Chassis Gehäuse
- Strange Thrid Member
montiert mit einem Satz 4.10 Richmond Gänge 
und einer Strange Spule
 

- MSD 7AL3 mit einem MSD Pro Zündspule 
- Aerospace Crank Tigger
 

Auto Meter Phantom Anzeiger mit:
- Wiederabrufbarer Tacho
- Wasser temperatur
- Voltmesser
und eine Anzeige dass die Getriebetemperatur überwacht

BLP 500 Benzinpumpe
- BLP Kraftstofffilter
- BLP Drive Mandrel Kit
- BLP Kraftstoffabschalter
- BLP Alky 1250 HP Dominator Vergaser
ausgerüstet mit einem billet metering block  
das handangefertigt ist aus dem Hause BLP


K+R Delay Box das über 3 Timer verfügt,
einen schalter panel und mit pro stage ausgestattet ist
alles stammt aus dem Hause K+R

Der Throttle Stop stammt von #1 stop
und ist ein 4 blade air stop

Der Dragster wird mit einem B + M pro bandit geschaltet
das mit Luftdruck betrieben wird und entweder nach Zeitangabe oder bei optimaler Drehzahl schaltet

Strom erhält der Dragster von zwei Optima Batterien




auf der Vorderachse:  Weld Aluma Star 17 x 2.5
auf der Hinterachse: Weld Aluma Star 15 x 15
Goodyear mit 2556 oder wahlweise 2032
 

7.537 @ 175.74mph mit dem 565ci Motor
8.25 @ 160.00mph mit dem 468c Motor